Kauffrau/mann für Büromanagement, 1 Stelle für 2018

Welche Aufgaben erwarten Dich?

Du planst und organisierst gern und behältst auch im Papierdschungel immer den Überblick? Dann bist du geeignet für eine Ausbildung zur Bürokauffrau beziehungsweise zum Bürokaufmann.

Während der Ausbildung lernst du die verschiedenen Verwaltungsabteilungen kennen. Dabei brauchst du dich nicht auf einen bestimmten Wirtschaftszweig festlegen, denn Bürokaufleute werden überall gebraucht. Erfahre, wie moderne Buchführung funktioniert, wie Statistiken aufbereitet und Texte sowie Briefe erstellt werden. Dabei solltest du dich nicht scheuen, auch mal den Taschenrechner in die Hand zu nehmen, denn Zahlen und Daten werden in der Ausbildung zur Bürokauffrau deine täglichen Begleiter sein.

An deinem Ausbildungsalltag ändert das aber nichts, denn der ist weiterhin nicht langweilig, weil das Aufgabengebiet weit gefächert ist. So zählt die Organisation von Besprechungen oder Veranstaltungen ebenso zu deinen Aufgaben wie die Eingabe und Berechnung von Daten und Statistiken. Während deiner Ausbildung zum Bürokaufmann lernst du dafür neue Computerprogramme kennen. Wenn du bereits Erfahrung mit Word und Excel mitbringst, fällt dir der Lernprozess bestimmt umso leichter. Bürokaufleute sind in der Regel auch für den Schriftverkehr in der Firma verantwortlich, du bist daher nicht nur für das Aufsetzen und Versenden von Briefen verantwortlich, sondern bist auch ein Ansprechpartner und Vermittler.

Mit der neuen Berufsbezeichnung kommen auch neue Aufgaben hinzu. Seit die Ausbildung zum Bürokaufmann umbenannt wurde, haben sich auch die Inhalte teilweise verändert. In der Ausbildung zum Kaufmann für Bürokommunikation bieten sich dir nun bis zu zehn Wahlqualifikationen von jeweils fünf Monaten Dauer, die du bereits zu Anfang in deinem Vertrag festlegen musst. Zudem ist die Abschlussprüfung nun zweigeteilt. Im ersten Teil wird die Informationstechnik behandelt, die zweite Prüfung ist mündlich. Dort führst du ein fallbezogenes Fachgespräch mit deinen Prüfern. Zusätzlich kannst du dich auch in deinen Wahlqualifikationen prüfen lassen und dir dafür ein separates Zeugnis aushändigen lassen.

Was erwarten wir von Dir?

Die Voraussetzungen sind ein guter Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder Abitur. Du mußt Interesse an Bürotätigkeiten und auch am Rechnen haben. Deine Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre.

In diesen drei Jahren arbeitest du in unserer Firma und wirst zudem die Berufsschule besuchen. Hast du besonders gute Noten und Beurteilungen deiner Ausbilder, hast du die Möglichkeit die Ausbildung zu verkürzen. Uns sind beim Auswahlverfahren besonders die Noten in den Fächern Deutsch und Mathe wichtig. Hast du bereits erste Erfahrungen in Wirtschaft, können diese dir einen Vorsprung einbringen.

Was kannst Du von uns erwarten?

Wir bieten Dir einen sicheren Arbeitsplatz mit spannenden Aufgaben in einem sehr freundlichen Team. Du wirst fundiert ausgebildet und Du kannst Dich zudem weiter qualifizieren. – Bist Du interessiert? Dann lerne uns kennen und bewirb Dich! Wir freuen uns auf Dich!

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Wenn Du hochmotiviert bist und Dich in der Stellenbeschreibung selbst wieder erkannt hast, steht einer Bewerbung nichts mehr im Wege. Diese kannst Du per Post oder bevorzugt per Mail (max. 5MB im *.PDF oder *.DOC Format) an uns senden. Wir freuen uns auf Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Bitte sende Deine Bewerbung an:

Spittelmeister GmbH & Co. KG
Reutlinger Str. 11
75179 Pforzheim

oder gleich per Mail: service@spittelmeister.de