Metallbauer - Fachrichtung Konstruktionstechnik, 3 Stellen (m/w)

Welche Aufgaben erwarten Sie?

Du bist Motorradfan und schraubst gerne mal selbst am Motorrad rum?
Fingerfertigkeit ist immer noch das A und O. Du hast gute Ideen und möchtest sie direkt in die Tat umsetzen? Dann ist Metallbauer vielleicht das Richtige für Dich!

Deine Ausbildung zum Metallbauer findet in Deinem Ausbildungsbetrieb und in der neu gebauten Alfons-Kern-Schule in Pforzheim statt. Die Vorteile einer neuen Schule für eine moderne Berufsausbildung liegen auf der Hand. So wird beispielsweise der praktische Unter­richt in neu eingerichteten Universalwerkstätten durchgeführt. Natürlich lässt es sich in neuen mit viel Licht durchfluteten, gut ausgestatteten Unterrichtsräumen und Werkstätten viel besser lernen.

In der Ausbildung lernst Du die sehr unterschiedlichen Aufgaben der Metallbauer: Sie entwerfen, schmieden, biegen und schweißen zum Beispiel Gitter und Geländer und achten auf jedes Detail. Je nach Einsatzbereich bauen sie Anlagen und Fahrzeugteile zusammen. Dabei achten sie auch auf elektrische Funktionen. Service steht ganz oben, denn auch Instandhaltung und Reparatur gehören für sie zum Alltag.

Du lernst Metall künstlerisch zu gestalten und Du lernst schmieden. Du lernst Trennschleifen und Sägen. Du arbeitest mit modernster Technik in den Werk­stätten der Metallbaubetriebe oder direkt auf den Baustellen. Du lernst Schweißen, Bauteile nach Kundenwunsch anzufertigen, uvm. Metallbaubetriebe sind heute moderner als Du denkst. Du lernst CNC-gesteuerte Maschinen zu bedienen, denn der sichere Umgang mit dem PC ist selbstverständlich eine Voraussetzung.

Heutzutage ist neben reiner Handarbeit vor allem Köpfchen gefragt! So wirst Du hoch technisierte Verfahren zur Metallbearbei­tung kennenlernen und die Grundlagen zur Programmierung von CNC-Maschinen erlernen. Außerdem schließt du pneumatische und hydraulische Systeme an. Denn egal, ob es um Fenster, Treppen, Balkone, geschweißte Stahlkon­struk­tionen, Winter­gärten, Förder-, Schließ- und Fertigungs­an­la­gen oder kunstvolle Me­tallarbeiten geht: Zahlreiche technische Innovationen machen mittlerweile den Einsatz purer Muskelkraft unnötig.

Was erwarten wir von Ihnen?

Die Voraussetzungen sind ein guter Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder Abitur. Du mußt Interesse am Beruf haben. Du bekommst von uns einen Vorvertrag. Die Ausbildungszeit beträgt 3,5 Jahre. In der Pforz­hei­mer Berufsschule kannst Du wählen zwischen den Bereichen Kon­struk­tionstechnik oder Metallgestaltung.

Was können Sie von uns erwarten?

Wir bieten Dir einen sicheren Arbeitsplatz mit spannenden Aufgaben in einem sehr freundlichen Team. Du kannst Dich auch weiter qualifizieren und z. B. Meister werden. – Bist Du interessiert? Dann schick uns Deine Bewerbung! Wir freuen uns auf Dich!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie hochmotiviert sind und sich in der Stellenbeschreibung selbst wieder erkannt haben, steht einer Bewerbung nichts mehr im Wege. Diese können Sie per Post oder bevorzugt per Mail (max. 5 MB im *.PDF oder *.DOC Format) an uns senden. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:

Spittelmeister GmbH & Co. KG
Reutlinger Str. 11
75179 Pforzheim

oder gleich per Mail: service@spittelmeister.de